Der Rennwagen wird rallye-tauglich gemacht